Ingwer

Ingwerextrakte hemmen das Wachstum von Bakterien, Viren, Pilzen und Parasiten und wirken damit gut entzündungshemmend. Zusätzlich wirken sie verdauungsfördernd. Die Gingerole unterdrücken zuverlässig Erbrechen und Übelkeit.

Er hat eine hohe antioxidative Eigenschaft und ist entzündungshemmend. Somit ist Ingwer ein idealer Diät-Begleiter, der den Erfolg beschleunigen kann. Außerdem regt die Knolle die Verdauung an, zügelt den Appetit und stabilisiert den Blutzucker. Alle drei Wirkungsweisen sind wesentlich, wenn man abnehmen will.

Ingwer, Lateinisch: Zingiber officinale, ist eine tropische Gewürzpflanze, die auch als Arznei dient. Er kann Übelkeit, Verdauungsstörungen und Schmerzen lindern. Wer einen empfindlichen Magen hat, sollte auf Ingwer verzichten. Dies gilt auch bei der Einnahme bestimmter Medikamente.

Gegen was hilft Ingwer?

  • Reiseübelkeit
  • Übelkeit während einer Chemotherapie
  • Schmerzlindernd und entzündungshemmend

 

Zurück zum Blog